You cannot place a new order from your country. United States

Wie vermeidet man Blasen an den Füßen?

blog-ampoules


Ein Blase am Fuß ist nichts schlimmes, jedoch niemals angenehm. Blasen treten oftmals bei der Ausübung einer sportlichen Aktivität oder wiederholter Reibung auf und die Intensität der Bewegungen kann zu Traumata, wie der Blasenbildung führen.
Blasen treten häufig als Folge wiederholter Reibung des Fußes gegen den Schuh oder zwischen den Zehen auf, wodurch sich die Haut erwärmt.


Wie lassen sich Blasen vermeiden?


Hierbei spielt die Rolle geeigneter Schuhe, Ausrüstung und aller an die Füße angepassten Komfortelemente eine zentrale Rolle, unter anderem:
• Schuhe, die aufgrund deren Größe und Form wie angegossen an Ihrem Fuß sitzen (eng, breit, usw.). Der weitestgehenden Vermeidung neuer und ungetragener Schuhe vor intensiven und längeren sportlichen Trainingseinheiten.

• Schuhe, die an Ihren Fußtyp und die ausgeübte Sportart angepasst sind. Verwenden Sie für die sportliche Betätigung Schutzsocken, die Reibung aufgrund von Verstärkungen und Flachnähten und damit Blasenbildung mindern.

• Sohlen für mehr Komfort, Halt und Stabilität. Sie wirken als Stabilisatoren und sorgen für Halt des Fußes im Schuh, vermeiden übermäßigen Druck und verteilen diesen, wodurch das Überhitzungsempfinden und damit die Blasenbildung reduziert wird. Garantierter Komfort!

• Schutz vor Blasenbildung vor der sportlichen Betätigung mindert deren Auftreten an Ihren Füßen.

Sollten Sie zur Blasenbildung am Schienbein während des Skisports neigen, stehen Ihnen ebenfalls Schienbeinschützer zur Verfügung, die Druckschmerzen, Überhitzungen, Blasen und Verbrennungen an den Druckstellen zwischen Schienbein und Ski- oder Snowboardschuh vorbeugen und lindern.

Wie behandelt man eine Blase?


Bei jeder Blasenbildung empfiehlt es sich, die Haut auf der Blase zu belassen. Sie können sie jedoch, wenn die Blase schmerzhaft und fehl am Platze ist, sanft mit einer vorher desinfizierten Nadel punktieren. Anschließend ist es wichtig, ein antiseptisches und austrocknendes Produkt aufzutragen. Schützen Sie die Blase abschließend mit einem geeigneten Pflaster.

Wir alle haben unterschiedliche Neigung zur Blasenbildung und einige Hauttypen reagieren sensibler als andere auf Reibung. Daher ist es mehr denn je wichtig, mit geeigneten Produkten vorzubeugen.